Herzlich willkommen

heißen wir Sie in unserer Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Eckernförde.


Unsere Kirchengemeinde hat einen Durchmesser von rund 50 km. Folgende Ortschaften gehören zur Gemeinde:

Ahrensberg, Ahlefeld, Altenhof, Ascheffel, Barkelsby, Basdorf, Bistensee, Blickstedt, Bohnert, Borghorst, Borghorsterhütten, Bornstein, Damendorf, Eckernförde, Esprehm, Fellhorst, Fleckeby, Friedland, Gammelby, Gettorf, Glasholz, Goosefeld, Götheby, Götheby-Holm, Grasholz, Groß Königsförde, Groß Waabs, Groß Wittensee, Güby, Haby, Haferrögen, Harzhof, Hemmelmark, Hohenstein, Holtsee, Hörst, Holzdorf, Hütten, Hummelfeld, Klein Wittensee, Kochendorf, Kosel, Koselfeld, Krieseby, Lehmsiek, Lindau, Lindhöft, Loose, Louisenlund, Missunde, Möhlhorst, Neudorf, Neudorf-Bornstein, Neuholtsee, Noer, Osdorf, Osterby, Ornum, Plettenberg, Pommerbyholz, Puckholt, Revensdorf, Rieseby, Rögen, Sande, Saxtorf, Schnaap, Seeholz, Sönderby, Stubbe, Stubbendorf, Tüttendorf, Waabs, Weseby, Windeby, Wolfskrug, Wulfshagen, Wulfshagenerhütten, Zimmert.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie sich gut in Ihrer neuen Umgebung einleben, dass Sie freundliche Menschen finden, die Ihnen hilfsbereit zur Seite stehen. Ein Ortswechsel bietet auch die Chance im kirchlich religiösen Bereich. Wir möchten Ihnen Glaubensgemeinschaft schenken im Gottesdienst und bei den Veranstaltungen, die wir anbieten können.

Das Leben einer Kirchengemeinde kann nur verstehen, wer lebendiges Glied am Leib Christi und seiner Kirche ist, mitträgt und mitgetragen wird. Wir sehen keinen Nachteil darin, dass wir eine Diasporagemeinde sind. Diese Situation fordert Überzeugungs-gemeinschaft, Mitarbeit in der Ökumene und Bereitschaft zum Zeugnis für den Glauben an Gott.

Rufen Sie uns bitte an, wenn Sie mehr wissen möchten, wenn wir helfen können oder wenn Sie einen Besuch wünschen.

Herzlich grüße ich Sie, auch im Namen der Kirchengemeinde.

Ihr
Wolgang Johannsen, Pfarradministrator